JPD Camp 2021

Du wolltest schon immer mal Football spielen? Ihr kommt aus Hamburg und seid zwischen 10 und 16 Jahren alt? In den Sommerferien wollt ihr Spaß und Sport? Dann habt ihr jetzt die Chance, euch für das Junior Player Development Camp der European League of Football anzumelden.

Auf dich wartet ein tolles Programm in den Sommerferien, um den Football-Sport weiter kennenzulernen. Mit Trainern der Hamburg Sea Devils erlebst du zusammen mit vielen anderen Kindern und Jugendlichen ein großartiges Programm. Von 10-16 Uhr werdet ihr von Profifootball-Trainern der European League of Football rund um die Uhr betreut. Auch ein sportliches Mittagessen ist inklusive.

In Kooperation mit dem AFCV Hamburg e. V. und den Vereinen Hamburg Blue Devils, Hamburg Huskies, Hamburg Pioneers, Hamburg Ravens, Hamburg Swans, Hamburg United, Buxtehude Jackrabbits wird der Hamburger Vereinsfootball und Soziales Engagement gefördert.

Was dich erwartet:

  • 128 Jungs und Mädchen, die Spaß am Sport haben

  • Vollverpflegung an allen Camp-Tagen

  • European League of Football Goodie-Bag und T-Shirt

  • Den schönsten Sport der Welt kennenlernen

  • Ein tolles Football-Abenteuer mitten in Hamburg

Unsere Facts:

Hamburg Pioneers Field am Jahnring 26
22297 Hamburg

Mo. 26.07. – Mi. 28.07.2021 (Drei Tage)
Zeitraum: Täglich von 10:00 – 16:00 Uhr
Keine Teilnahmegebühr
Verbindliche Buchung
Kinder + Jugendliche Anmeldung bis 22.07. möglich, soweit Plätze verfügbar.

Anmeldeschluss

Vielen Dank für euer Interesse - aktuell können wir keine weiteren Anmeldungen entgegennehmen.

Details zum Trainingscamp

1. Veranstaltungsadresse

Hamburg Pioneers Field
Jahnring 26
22297 Hamburg

2. Veranstaltungstermin

3 Tage Camp: 26.-28 Juli täglich von 10:00-16:00 Uhr

3. Teilnehmer

Kinder im Alter von 10-16 Jahren

4. Beschreibung

Das JPD-Camp soll Jungs und Mädchen, die keine Vorkenntnisse von American Football haben, den Sport näherbringen. Im Vordergrund des Camps steht das kennen lernen des Sports und das spielerische Erlernen von American Football. Es werden grundlegende Techniken beigebracht um eine Basis zu schaffen, auf der bei Interesse weiter aufgebaut werden kann. Unter der Leitung von Andreas Nommensen und Kendral Ellison, unterstützt durch den AFCV Hamburg e.V., werden drei Tage voller Football geboten.

5. Zusätzliche Leistungen (inklusive)

  • Vollverpflegung an allen drei Camp-Tagen

  • Camp T-Shirt bedruckt mit Logo

  • European League of Football Goodie-Bag und T-Shirt

  • Bildaufnahmen, welche allen Teilnehmern im Nachhinein zur Verfügung gestellt werden

6. Ansprechpartner bei Fragen

Mo. – Fr. 10:00 bis 17:00 Uhr
European League of Football GmbH
Mail: jpd-camp@europeanleague.football

Hygiene- & Camp-Konzept der European League of Football

Das entwickelte Hygienekonzept der European League of Football GmbH zur Aufnahme des Trainingsbetriebs, wird in Bezug auf die neue Corona-Schutz-Verordnung der Stadt Hamburg fortlaufend angepasst und muss entsprechend eingehalten werden.

1. Kinder und Jugendliche dürfen am Camp teilnehmen, wenn sie...

a.) ...weder Symptome der Krankheit Covid-19, noch Erkältungssymptome aufweisen

2. b.)  ...in keinem Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen-oder seit dem Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person 14 Tage vergangen sind und sie keine Symptome der Krankheit Covid-19 aufweisen.

3. c.)  ...sich nicht in Gebieten, die das Robert-Koch-Institut zum Zeitpunkt des Aufenthaltes oder innerhalb von 14 Tagen seit Rückkehr aus diesem Gebiet als Risikogebiet zur Infektion mit dem Erreger SARS-CoV-2 ausgewiesen hat, aufgehalten haben – oder seit der Rückkehr aus dem Risikogebiet 14 Tage vergangen sind und keine Symptome der Krankheit Covid-19 auftreten.

2. Ankunft und Abreise zu der Sportstätte/Sportplatz

• Um die Mindestabstände bei der An-und Abreise zu garantieren, müssen die markierten Wege auf dem Pioneers-Sportplatz eingehalten werden.
• Auf dem gesamten Gelände bis zur Ankunft des Trainingsplatzes gilt die Maskenpflicht. Dabei ist auch auf den Sicherheitsabstand von 1,5m zu achten.
• Das Camp findet ohne Eltern und Erziehungsberechtigten statt.
• Auf das Bilden von Fahrgemeinschaften etc. sollte im Sinne des Infektionsschutzes verzichtet werden.
• Um Ansammlungen zu vermeiden, sollten die SpielerInnen (max.) 15 min vor Trainings / Camp-beginn erscheinen und nach Feriencampende das Gelände verlassen. Währenddessen ist der Mindestabstand unbedingt zu wahren und den entsprechenden Wegen zu folgen.
• Nach dem Training ist kein Duschen oder ein Aufenthalt in den Kabinen möglich. Es ist auf eine entsprechende Kleidung (Regenjacke, lange Hose, etc.) zu achten.
• Vor Betreten der Plätze sind die Hände zwingend zu reinigen/desinfizieren. Dies gewährleisten die TrainerInnen mittels Handdesinfektionsmittel unter Wahrung des Mindestabstandes.

3. Richtlinien für das Camp

• Die Spieler/Innen des Feriencamps werden in Gruppen von 14 bis 16 Personen eingeteilt und von einem Trainer betreut. Das Training und die Pausen finden in den jeweiligen Gruppen statt.
• Die Mittagspause findet unter freiem Himmel und unter Beachtung weiterer Hygienemaßnahmen statt.
• -  Allgemeine Hygienemaßnahmen sind einzuhalten (Abstand halten, Nies- und Hustetikette)
• -  Die Trainer/Innen führen Anwesenheitslisten zu jedem Camp-Tag, um die Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten.

4. Fall der Erkrankung

• - Im Falle einer Erkrankung an Covid-19 bzw. eines Verdachts einer Infektion ist umgehend der Camp-leiter zu informieren. Auch bei Fragen und Anregungen sind die Trainer, sowie Koordinatoren ihre Ansprechpartner.

Ein Zuwiderhandeln führt zum Ausschluss vom Trainingscamp. SportlerInnen mit Krankheitssymptomen wird der Zutritt zur Sportanlage verwehrt.


Fotos: Uwe Schiereck

AgB Feriencamp